Wer bin ich?

 

Seit 2005 schreibe ich Geschichten. Ausflüge in fremde oder vergangene Welten sind meine Realitätsflucht. Und wer kann schon von sich behaupten, Welten zu erschaffen und sie anschließend wieder zu vernichten? Und das mit einem Mausklick. Grandios!

 

Warum Autorenkrise? Krisen gehören zum Alltag und sind spätestens seit 2009 in aller Munde. Krise bedeutet auch Chance. Ja, ja. Wissen wir alles längst. Wusste ich schon vor 10 Jahren, als ich die ersten Texte für meine Homepage schrieb und die Domain buchte. 

In dem Sinne: Krise als Chance (auf einen Bestseller, Romanverfilmung, Buchpreis, Ruhm und Ehre, etc.) 

 

Was bin ich außer Autorin denn noch so?

Verheiratete Mutter, Angestellte in einem Edelmetall verarbeitenden Konzern, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Fluglärmgeplagte (Einflugschneise), Liebhaberin guter Nahrungsmittel, Filmkritikerin, Buchleserin, Lego-Meisterbauerin und Kaffee-Junkie.